02851 2642 · Neustraße 3 · 46459 Rees

Kinderzahnmedizin in Rees

Viele Eltern wissen nicht, dass der erste Zahnarztbesuch bereits mit Durchbruch der ersten Schneidezähne im Alter von etwa einem halben Jahr erfolgen sollte. Bei dieser Gelegenheit berät Ihr Zahnarzt in Rees Sie ausführlich zu Ernährung und häuslicher Zahnpflege sowie zu präventiven Schutzmaßnahmen für die empfindlichen Kinderzähne. Obgleich die Milchzähne ohnehin wieder ausfüllen, sollte von Anfang an auf die Zahngesundheit geachtet werden.

Als Platzhalter für die Entwicklung des bleibenden Gebisses üben gesunde Milchzähne einen entscheidenden Einfluss auf die Zahnentwicklung aus. Für die bestmögliche Entwicklung der heranwachsenden Zähne finanzieren die Krankenkassen individuell abgestimmte prophylaktische Behandlungen, beispielsweise durch Fluoridierung und Fissurenversiegelung der kindlichen Backenzähne. Als engagierter Zahnarzt für Kinderbehandlung in Rees beraten wir Sie hierzu gerne persönlich in unserer Praxis.

Kindgerechte Zahnmedizin

  • Erster Zahnarztbesuch mit Durchbruch der ersten Zähne
  • Altersgerechte Kommunikation
  • Angenehmes Erleben der ersten Zahnarztbesuche
  • Spielerisches Erlernen der Zahnpflege
  • Individuelle Prophylaxe gegen Zahnerkrankungen
  • Frühzeitige Regulation von Fehlstellungen

Wir legen großen Wert darauf, dass Kinder ihre ersten Zahnarztbesuche positiv erleben. Vielen Kindern machen ihre Termine bei uns sogar Spaß. Für die bestmögliche Entwicklung der Zahnreihen ist dies ein nicht zu unterschätzender Mehrwert.

Wenn Kinder ihre Zahnarztbesuche ohne Schmerzen und Angst erleben können, sinkt das Risiko dafür, dass sie sich später zu Angstpatienten entwickeln, die notwendige Behandlungen aufschieben und dadurch ihrer Zahngesundheit empfindliche Schäden zufügen. Wir gestalten die Zahnarzttermine für kleine Kinder spielerisch und lustig und vermitteln hierbei in altersgerechter Ansprache das nötige Wissen für die richtige Zahnpflege.

Späteren Fehlentwicklungen vorbeugen

Ein weiterer Aspekt der modernen Kinderzahnmedizin ist, dass Fehlentwicklungen der Zähne und des Kiefers während der Wachstumsphasen wesentlich leichter reguliert werden können. Beispielsweise können wir falsche Schluckbewegungen abgewöhnen, um spätere kieferorthopädische Behandlungen zu vermeiden.

Beratung und Termine

Melden Sie sich unter der Rufnummer 02851 2642 oder online, um mehr zu erfahren und einen Termin bei uns zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, die Zahngesundheit Ihrer Kinder durch eine schonende und moderne Kinderzahnmedizin in Rees bestmöglich zu fördern.

Slider