02851 2642 · Neustraße 3 · 46459 Rees

Behandlung von akuten und chronischen Zahnfleischentzündungen (Parodontitis) in Rees

Viele Menschen leiden bereits unter einer parodontalen Entzündung, ohne dies zu bemerken, da schmerzhafte Symptome zunächst ausbleiben. Dennoch ist die weit verbreitete Erkrankung ernst zu nehmen, da sie ohne Behandlung meist chronisch wird und in fortgeschrittenem Stadium häufig zu Zahnverlust führt. Zudem können sich die Erreger im Körper ausbreiten und diverse gesundheitliche Gefahren bewirken.

Erste Anzeichen von Parodontitis sind am Zahnfleisch zu erkennen. Nicht nur Zahnfleischbluten, sondern sämtliche auffälligen Veränderungen am Zahnfleisch wie Schwellungen und Rötungen sollten möglichst frühzeitig untersucht werden. Denn eine Parodontitis, die ein chronisches Stadium erreicht, verlangt kontinuierliche zahnärztliche Behandlung. Sprechen Sie uns an – als erfahrener Zahnarzt für die Behandlung von Parodontitis in Rees beraten wir Sie gerne zu Prophylaxe und Therapiemaßnahmen.

Moderne Parodontitis-Therapie

  • Prophylaxe durch Professionelle Zahnreinigung
  • Früherkennung durch einfache Speicheltests
  • Beratung zur Erkennung erster Anzeichen
  • Schonende und effiziente Behandlungsmethoden

Parodontitis entwickelt sich aus bakteriellen Zahnbelägen, die sich über das Zahnfleisch ausbreiten und zur Entstehung von Zahnfleischtaschen an den Zahnhälsen führen. Diese Zahnfleischtaschen vertiefen sich fortwährend, wenn eine Behandlung unterbleibt. Schließlich können die Bakterien den parodontalen Tiefenbereich erreichen und dazu führen, dass sich Zähne lockern.

Gingivale Rezessionen

vor der Behandlung
nach der Behandlung

Prophylaxe, Früherkennung und Behandlungsmethoden

Eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR) in unserer Praxis, bei der wir sämtliche Zahnbeläge entfernen, verringert das Parodontitis-Risiko. Eine große Hilfe zur Prävention gegen die verbreitete Entzündung im Zahnbett sind einfache Tests zur Früherkennung auf mikrobieller Ebene. Falls sich bereits Zahnfleischtaschen gebildet haben, reinigen wir diese mit schonenden und effizienten Behandlungsmethoden, um einen weiteren Fortlauf der Erkrankung zu unterbinden.

Beratung und Termine

Melden Sie sich unter der Durchwahl 02851 2642 oder online, um einen Termin in bei Ihrem Zahnarzt in Rees zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Slider